Kunstleder reinigen - 6 Top Tipps

Handelt es sich nun um Möbelüberzüge oder Kleidung, Leder will regelmäßig gepflegt werden. Dabei kommt es aber auf die richtige Pflege an, denn sonst kann das schöne Stück nur verunstaltet werden.
Um Ausbleichung oder der Bildung von Rissen vorzubeugen, sollte Kunstleder regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehört nicht nur das regelmäßige Imprägnieren bei Schuhen, sondern auch Polituren und Wachse, die es zu kaufen gibt und die das Kunstleder reinigen und es auch flexibel halten.
Egal ob man Leder reinigen oder Kunstleder reinigen will, diese Tipps sollten immer beachtet werden.

  1. Bei Überzügen sollte man das Kunstleder reinigen, in dem man es zuerst grob mit einem Staubsauger absaugt. Vor allem bei Möbeln sollte hier auf Ecken und Kanten geachtet werden. Erst danach kann man das Leder reinigen in dem man es mit einem feuchten Tuch abfährt. Wichtig ist, dass das Tuch nur feucht und nicht nass ist, sonst nehmen die Nähte Schaden.
  2. Bei hartnäckigen Flecken oder Verfärbungen sollte man dennoch auf starke Putzmittel verzichten. Lieber sollte man das Kunstleder reinigen, in dem man etwas Feinwaschmittel einsetzt. Dieses sollte immer in Faserrichtung eingeschmiert werden und dann gut eintrocknen können. Wichtig ist, dass beim Auftragen nicht zu stark gerieben wird.
  3. Um das Leder reinigen und es geschmeidig halten zu können, kann es mit farbloser Schuhcreme oder mit speziellen Sprays eingerieben werden. Dies ist vor allem bei Autositzen sehr sinnvoll.
  4. Sollte etwas verschüttet sein, helfen zum Leder reinigen feuchte Babytücher sehr gut.
  5. Bei Kleidung oder bei Schuhen sollten die Verunreinigungen zunächst mit einer weichen Bürste grob entfernt werden. Danach feucht abwischen, wie bereits beschrieben.
  6. Bei weißem Kunstleder sind Flecke oft besonders gut zu erkennen. Hier können kleinere Flecke mit acetonhaltigem Nagellack entfernt werden. Für größere Flecken eignet sich der Bremsenreiniger des Autos. Es gibt aber auch spezielle Reiniger die weißes Kunstleder reinigen und Vergilbungen entfernen können. Auch hier gilt bei Gebrauch nicht zu stark einreiben.

Leder reinigen


© by Leder reinigen | Impressum